Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Mainz und Rheinhessen, 

am 14. März 2021 findet die Landtagswahl statt. Ich bin 54 Jahre alt und als selbstständiger Elektromeister tätig. In über 30 Jahren kommunalpolitischer Tätigkeit - davon 16 Jahre als Ortsbürger- meister von Gau-Bischofsheim - habe ich viele Kontakte herstellen können, die für die Umsetzung kommunalpolitischer Projekte nützlich und förderlich sind. Mein Ziel ist es, stets nach dem größten gemeinsamen gesellschaftlichen Nutzen zu handeln. Nach diesem Grundsatz möchte ich die Landespolitik mitgestalten, damit diese unmittelbar auf die Bedürfnisse in unserem Wahl- kreis eingeht. Deshalb möchte ich in den Landtag und bitte um Ihre Unterstützung.




BÜRGERNAH!

Mein politisches Handeln richtet sich immer an den Bedarfen der Menschen aus. Dabei bin ich immer persönlich ansprechbar. Dies ist sicher auch ein Grund dafür, dass ich bisher vier Direktwahlen zum Ortsbürgermeister parteiübergreifend gewinnen konnte. Für dieses Vertrauen der Bürger bin ich überaus dankbar.






TATKRÄFTIG!

Als Handwerksmeister habe ich gelernt, dass es nicht immer ausreicht, Ideen zu entwickeln oder Vorschläge zu machen, ohne zugleich auch deren Umsetzung zu sichern. Dieser Pragmatismus kennzeichnet mein politisches Handeln und ich möchte ihn weiter bei der Umsetzung politischer Ziele im Hinblick auf das jeweils Machbare einsetzen.


 

MENSCHLICH!

Nicht nur in meiner politischen Tätigkeit sind mir ein respektvoller Umgang und eine konstruktive Zusammenarbeit sehr wichtig. Politik lässt sich nur gemeinschaftlich gestalten. Diese Erfahrungen möchte ich für die Landesebene nutzen und meinem Grundsatz treu bleiben: Gemeinsinn vor Eigeninteresse!



Patric Müller - EINER VON UNS

Ortsbürgermeister

Die Wahl zum Ortsbürgermeister meiner Heimatgemeinde galt für mich als bisheriger Höhepunkt in meiner kommunalpolitischen Tätigkeit. Der direkte Kontakt und die ständige Konversation mit allen Generationen ist in den Bereichen Kindergärten, Jugend- und Seniorenarbeit ein wichtiger Bestandteil und kann durch reine Verwaltungsarbeit nicht ersetzt werden. 




Handwerksmeister

In eine Arbeiter- und Angestelltenfamilie hineingeboren, führe ich einen Handwerksberuf aus. In Mainz habe ich meine Ausbildung absolviert und meine Prüfung zum Elektromeister bei der Handwerkskammer Rheinhessen abgelegt. Seit 25 Jahren bin ich nun selbstständig tätig. Neben meiner Arbeit im Privatkundenbereich habe ich auch immer wieder ausbilden dürfen. 



Ehrenamtler

Ehrenamt bedeutet für mich ein großes Stück Heimatverbundenheit und Ausgleich. Es ist sowohl in Vereinen als auch in der Kommunalpolitik für den gesellschaftlichen Zusammenhalt von enormer Wichtigkeit und dient dem Erhalt unserer Lebensqualität. Als aktives Mitglied in den verschiedensten Organisationen stelle ich immer wieder fest, dieses freiwillige Engagement darf nicht vernachlässigt werden. 





Steckbrief:

  • Geboren am 4. Januar 1967 in Gau-Bischofsheim
  • Seit 1974 ehrenamtlich in vielen Vereinen der Ortsgemeinde Gau-Bischofsheim aktiv
  • 1983 Ausbildung in Mainz und 1990 Fortbildung zum Elektromeister bei der Handwerkskammer Rheinhessen, seit 1996 Inhaber eines Handwerksbetriebes
  • Seit 1992 im Bauausschuss und seit 1994 im Gemeinderat Gau-Bischofsheim
  • Von 1992 bis 2007 in der Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Gau-Bischofsheim
  • Von 1999 bis 2007 und seit 2009 im Verbandsgemeinderat der VG Bodenheim
  • Seit 2004 ehrenamtlicher Ortsbürgermeister meiner Heimatgemeinde Gau-Bischofsheim
  • Seit 2008 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Gau-Bischofsheim.

 

 
E-Mail
Infos